Kostenbeitrag pro Veranstaltung 5 €. Mitglieder frei.

Liste der Veranstaltungstermine im Jahr 2011 (unterer Teil geplant)

Datum

Thema

ReferentIn

10.01.11

Grundsätze zur Sicherstellung des Kindeswohls

Wellerdieck, Ullrich, IGLU/Palette

14.02.11

Vorstellung des Vereins Vaeter e.V.und seine aktuellen Anliegen

Kalmbach, Martin, Vaeter e.V.

14.03.11

Schwerpunkte des neuen Kinderschutzgesetzentwurfs und Verfahrensstand der Gesetzgebung

Eidenmüller, Helmut,

11.04.11

Interinstitutionelle Täterarbeit im Bereich Beziehungsgewalt

Burger, Steffen, Hamburger Gewaltschutz-Zentrum

09.05.11

private Vormundschaften

Gutke, Manfred, Kinderschutzbund

20.06.11

Traumatisierte Kinder und junge Menschen: Wer hilft weiter?

Dr.med. Krüger, Andreas, Ankerland e. V.

11.07.11

Notwendigkeit und Funktion des Verfahrensbeistands/Ergänzungspflegers in Abstammungssachen

RiAG Dr. Witt, Alexander, Amtsgericht Hamburg- Wandsbek

12.09.11

Sozialpädagogische Familienhilfe zwischen Bedarf und Bewilligung

Beetz, Monika, Nordlicht e.V.

10.10.11

Umgang unter Zwang

Ri Dr. Altrogge, Alexandra, Amtsgericht Hamburg Wandsbek

14.11.11

"Steuerung der Hilfen zur Erziehung auf dem Prüfstand"

"Steht der individuelle Rechtsanspruch zum Wohle des Kindes auf der Kippe?"

- ein Versuch die unterschiedlichen Interessen aus Politik und Fachwelt zu sortieren.

Helmut Eidenmüller, Dipl. Sozialpädagoge und Regierungsdirektor (RD) i.R.

12.12.11

Aus der Praxis für die Praxis: Allgemeiner Erfahrungsaustausch

Alle Anwesenden

09.01.12

Was ist aus der geschlossenen Unterbringung geworden? Wo geht es hin? GU in HH : abgeschafft?

Prof. Dr. Lindenberg, Michael, Ev. Fachhochschule für Sozialpädagogik

13.02.12



12.03.12

Geplant

Privatisierung der jugendamtlichen Mitwirkung im Kindschaftrecht

Voigt, Martina, MIKO Kinder und Jugendhilfe GmbH ua





Die Veranstaltungen finden in der Regel

jeden zweiten Montag im Monat, von 19.30 – 21.30 Uhr,
im Hamburg-Haus Eimsbüttel, Doormannsweg 12 statt.

Konto: Nr. 1230/12464 bei HASPA BLZ 200 505 50